17.01. bis 19.01. – Mt. Taranaki und Surfhighway

Was nun folgte möchte ich Euch in den Einzelheiten ersparen, es sei so viel geschrieben: Die freundlichkeit der Mitarbeiter von Eurocamper ist wohl das einzige was ihre Hilflosigkeit übersteigt. Wir verloren fast einen ganzen Tag bei schönstem Wetter und das obwohl Rike darauf brannte auf dem Vulkan zu wandern den sie noch nicht kennt (so viele gibt es in Neuseeland davon ja nicht mehr 🙂

Am Ende konnten wir mit einem neuen Reifen recht spät auf unseren Ausgangspunkt auffahren und eine kurze aber heftige Wanderung zu einem Aussichtspunkt machen. Aber was will man natürlich: den Gipfel sehen, dies gelang nicht und Rike war ziemlich enttäuscht und wir recht sauer auf unsere Mietwagenfirma. Doch dann während des Abendessen kam Wind auf und vertrieb die hartnäckigen Wolken und der Berg zeigt sich in seiner ganzen majestätischen Pracht. Auf dem kegelförmigen Gipfel zeigten sich noch Reste von Schnee und die Abendstimmung trug das ihrige bei.taranaki-rike-jaron-dschungel

Wanderung im Nationalpark um den Mt. Taranaki

taranaki

Am nächsten Tag begaben wir uns dann auf den Surfhighway, besorgten uns neue Stillhütchen in New Plymouth, aßen Burger zu Mittag (von glücklichen Kühen) und sahen uns tolle Strände und auch immer noch ein bisschen vom allgegenwärtigen Vulkan an. Wir fanden einen schönen Platz am Mt. Egmont Lighthouse zum Tee und blieben dann auch die Nacht.mt-egmont-leuchtturm

Am 19.01. hatten wir dann mal ein bisschen Pech mit den Gezeiten und so konnten wir einen Coastal Walk leider nicht machen. War aber gar nicht schlimm, die tollen Cliffs konnten wir trotzdem bewundern und für Jaron fanden wir einen 1a Krabbelwiese, damit sich unser Kleiner austoben konnte. Sonst kann er auch mal, verständlicherweise, ein bisschen anstrengend werden.
coastal-walk-cliffs

coastal-walk-krabbelwiese
Am Ende des Surfhighways blieben wir nochmal auf einem tollen Campingplatz in Koitiata.

strand-tea-time

Strand in Koitiata

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s